Weibliche Jugend B spielt um deutsche Meisterschaft

VfL Oldenburg - TSG Hatten-Sandkrug  27:18

Nienburg und Oldenburg haben es geschafft - wir dürfen an der deutschen Meisterschaft der B-Jugend teilnehmen!

Offen bis zur 30. Minute gestaltete sich das Spiel gegen die TSG Hatten-Sandkrug.  Über ein 3:4 Rückstand, fing sich die Abwehr zusehends und Jolina Schallschmidt im Tor gelang es einige 100-prozentige Torwürfe zu vereiteln .

Mit einer engen Deckung gegen die stark aufspielende Naomi Conze gelang es mehr und mehr in Ballgewinn zu kommen und sich ab der 33. Min.  von einem 17:14 auf ein 22:16 abzusetzen.
Das taktische Angriffskonzept wurde zum großen Teil sehr gut umgesetzt und mit guter Übersicht gelangen sehenswerte Tore.
Der VfL war insgesamt auf allen Positionen gleichwertiger besetzt und somit gewannen diesmal verdient die Mädels vom VfL.
Wir waren richtig glücklich, dass die zuletzt erkrankten Spielerinnen Jordis, Marie und Lotta rechtzeitig wieder fit waren - auch Toni kam zu einem Kurzeinsatz zur Freude aller Mitspielerinnen und Zuschauer. Am nächsten Wochenende findet noch ein Spiel in Arsten statt, welches nicht mehr relevant für den Tabellenstand ist.

Jetzt freuen wir uns auf unseren weiteren Spiele bei der Deutschen Meisterschaft.
Der DHB hat den 22/23.04.17 als Heimspielwochenende ausgegeben.

Dann geht es auswärts am 30.04. und 13.05.17 weiter. Die Gegner stehen erst zum Teil fest.
Wir haben 4 Wochen Zeit uns auf diese Spiele vorzubereiten und 8 Wochen zusätzlich mit diesem tollen Team zu arbeiten!

Statistik siehe:  hvn-handball.liga.nu


Text: S. Prante - 25.03.2017