Handball WM für D-Jugend

Eines von vier Turnieren wird diesen Sonntag ab 10.30 Uhr in der Rebenstrasse in Oldenburg ausgetragen.
Die Idee stammt von der HRO und die jeweils 2 besten Teams werden sich mit den anderen Teams dann zur Endrunde treffen.
Es wird ein bunter Tag mit den 5 antretenden Nationen.
Gespielt wird im Turniermodus , wobei es auch darum geht , einmal andere Gegner kennen zu lernen.
In der Rebenstrasse kämpfen um das 1/4 Finale dann ATSV Habenhausen als Tunesien, HSG Varel als Dänemark, Komet Arsten als Russland, TvdH Oldenburg als Montenegro und der VfL Oldenburg als Brasilien.
Das Turnier geht um 15.00 Uhr mit einer Siegerehrung zu Ende.

Text:  S. Prante - 13.10.2017