Mannschaftsführerin bleibt ein weiteres Jahr im Tor des VfL

Mannschaftsführerin bleibt ein weiteres Jahr im Tor des VfL

Fans und Mannschaft können aufatmen. Auch in der kommenden Saison wird die gute Seele des Teams zwischen den Pfosten stehen und nach einer bislang sehr starken Saison in ihr 16. Jahr bei den GRÜN WEISSEN gehen. Seit 15 Jahren steht die Nummer 1 im Dienste des Handballbundesligateams des VfL. Sie genießt den vollen Respekt der Mannschaft, gilt als absolute Sympathieträgerin und hat für jeden im Team ein offenes Ohr, ist Anlaufstelle für die Belange ihrer Mitspielerinnen und stellt sich auch nach Niederlagen vor die Mannschaft. Eine echte Mannschaftsführerin eben. Ob Niederlagen oder Siege, dass Freud und Leid dicht beieinanderliegen, konnte sie am eigenen Leibe erfahren, hat sie doch so ziemliche jede Emotion, die dieser Sport mit sich bringen kann, kennen gelernt. Die mehrfach beste Torhüterin im DHB Pokal könnte wahrscheinlich eine ganze Auswärtsfahrt im Bus Geschichten der vergangenen Jahre erzählen, so viel hat sie gemeinsam mit ihrer Mannschaft erlebt. Ob Pokalsiege feiern, ein eigenes Flugzeug zum Europapokalfinale betreten oder den Bus anschieben auf Auswärtsfahrten, ob als 7m Killerin den entscheidenden letzten Wurf halten, um die Existenz des Vereins kämpfen oder zum Final 4 der A-Jugend zum Anfeuern zu fahren, die Lehrerin ist eine echte Führungsfigur und ein Vorbild für alle.

Trainer Niels Bötel über Julia Renner: „Julia zeigt seit Jahren eine hervorragende Leistung die sie auch konstant hält. Das macht sie gerade auf ihrer Position unheimlich wichtig für die Mannschaft. Aber auch abseits der Platte ist sie ein wichtiger Eckpfeiler für das Team. Ich freue mich, dass wir auch in der kommenden Saison mit ihren Qualitäten planen können.“

Mit ihren Erfahrungen wird sie der jungen Mannschaft wichtige Impulse geben können und dabei helfen, junge Spielerinnen weiter zu entwickeln. Wir freuen uns sehr, Julia auch weiterhin in der VfL-Familie zu haben.

 

Joel Matuschiak, Presseverantwortlicher VfL Oldenburg GmbH