VfL Oldenburg vs. TV Aldekerk

Liebe Zuschauer, am 03.10.19 um 16.30 Uhr spielt das Juniorteam  gegen die TV Aldekerk. Seit Jahren ist dieser Verein dafür bekannt, eine sehr gute Jugendarbeit zu machen, die sich immer wieder für die JHBL qualifiziert.

Auch die Trainerin Dagmara Kowalska ist für den VfL keine Unbekannte. Dagmara spielte unter Leszek Krowicki von 2006 bis 2008 im VfL Oldenburg in der ersten Damen und gewann den EHF Challenge Cup im Jahre 2008.

Ihre Mannschaft setzt sich aus ehemaligen Jugendspielerinnen des TV Aldekerk, sowie aus aktuelle Spielerinnen der Jugenbundesliga zusammen, die aus dem nahen Umfeld stammen. In der Jugendbundesliga dürfte der TV Aldekerk mit 4:2 Punkten als sicherer Zweiter eine Runde weiter sein. Bekannt für ihre Schnelligkeit und ihre Durchschlagskraft bis zum Spielende, geht der TV Aldekerk als Favorit in dieses Spiel, wobei wir uns heute nicht verstecken wollen.

Die Vorbereitungszeit war etwas knapp, da am vergangenen Wochenende Einige aus unserem Team in der JHBL gespielt haben und somit auch die gesamte Woche dort trainierten.
Sicherlich ein gutes Omen, denn mit den Siegen gegen TSV Nord Harrislee und gegen Rostock, hat sich das Team um Torsten Feickert, Mirko Neunzig und Kim Balthazar auf Platz 1 ihrer Gruppe geschoben, die zweite Runde erreicht und kann somit ganz entspannt nach Rostock fahren. Glückwunsch!!

Somit  werden wir die nächsten 2 Tage nutzen, um uns optimal vorzubereiten und möchten ein gutes Spiel bieten und sportlich versuchen unser Optimum herauszuholen.

Wir freuen uns auf eine volle Halle!


S. Prante - VfL Oldenburg - 01.10.2018